Autorenlesung im Institut francais Mainz 2017

Die Autorin seines Lieblingsbuches einmal persönlich kennenzulernen – das wünscht sich sicher so mancher von uns. Umso größer war die Freude des Französisch Leistungskurses der MSS12 unter der Leitung von Frau Filatzek, als diese tatsächlich am 22. November 2017 in den Räumen des Institut francais in Mainz die Autorin ihrer Unterrichtslektüre befragen und kennenlernen durften.

Annelise Heurtier, die im Jahre 2014 das Buch ,,La ou naissent les nuages “ geschrieben hat, empfing gleich mehrere Schülergruppen und beantwortete zahlreiche Fragen und Anregungen zu ihrem Buch und ihrer Person. Schnell wurde klar, dass diese Frau mehr zu tun hat als Bücher zu schreiben, denn neben ihrer kleinen Familie unterstützt sie außerdem soziale Projekte in ihrer Freizeit. Besonders interessant war es für die Zuhörer zu erfahren, was eine Schriftstellerin inspiriert und wie sie selbst zu einigen Aspekten des Buches steht. Durch die zahlreichen und fleißigen Fragensteller kam es zwar nicht mehr zu einer Lesung, aber dennoch gingen am Ende alle Teilnehmer schlauer aus dem Saal, da man sehr tiefe und private Einblicke in das Leben als Schriftstellerin gewährt bekommen hat – was bestimmt den ein oder anderen Schreibbegeisterten zum Nachdenken über seine berufliche Zukunft gebracht hat…

Hanna Michel (AG Öffentlichkeitsarbeit)

dav
BACK