Wer wird Europameister?

EUROPA QUIZ – im Rahmen der Feierlichkeiten zur Deutschen Einheit 2017 in Mainz, 02.10.2017 Foto: ©Landesvertretung Rheinland-Pfalz/Stefan F. Sämmer
Ferien! Wer denkt, Kinder und Jugendliche lassen dann alles fallen und sind für schulische Dinge nicht mehr zu begeistern, der irrt: Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums am Römerkastell – seit März 2017 als Europaschule des Landes zertifiziert – haben ihre Schule bei den Feierlichkeiten des Landes Rheinland-Pfalz an Tag der deutschen Einheit vertreten.

Am 2. Oktober beteiligten sich 14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 bis 12 auf Initiative von Christine Filatzek am Quiz “Wer wird Europameister?”, angefeuert von der Europastaatssekretärin Heike Raab und der Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. Mit spannenden Fragen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Europawissen testen zu Themen wie Geschichte, Deutschland in Europa und den Rechten als EU-Bürgerin und EU-Bürger. Das interaktive Europa-Wissensquiz wurde in Kooperation mit dem gemeinnützigen und überparteilichen Verein Bürger Europas e.V. entwickelt, um mit Jung und Alt spielerisch über Europa ins Gespräch zu kommen.

Heike Raab und Stefanie Hubig haben Preise für die guten Leistungen gestiftet, wovon Marcel Assenmacher, Schüler der MSS 11, gleich zwei gewinnen konnte, da er die richtigen Antworten am schnellsten von allen etwa 120 Beteiligten wusste. In Anerkennung für die Teilnahme wurde den Jungen und Mädchen eine Urkunde verliehen und sie erhielten für ihr Engagement Gutscheine für das Alzeyer Kino.

EUROPA QUIZ – im Rahmen der Feierlichkeiten zur Deutschen Einheit 2017 in Mainz, 02.10.2017 Foto: ©Landesvertretung Rheinland-Pfalz/Stefan F. Sämmer
EUROPA QUIZ – im Rahmen der Feierlichkeiten zur Deutschen Einheit 2017 in Mainz, 02.10.2017 Foto: ©Landesvertretung Rheinland-Pfalz/Stefan F. Sämmer
BACK