Bildende Kunst III. Unterricht

Das Fach Bildende Kunst wird in der Sekundarstufe I, Klasse 5/6/7/8 mit jeweils einer Doppelstunde pro Woche unterrichtet. In Klasse 9/10 findet der Unterricht jeweils epochal zweistündig für ein Halbjahr statt.

In der Oberstufe wird in der Regel pro Jahrgang ein fünfstündiger Leistungskurs angeboten. Die Grundkurse werden dreistündig unterrichtet.

II. Unterricht und Ausstattungen

Die Schule verfügt über drei Fachräume im Haupthaus und einen Kunstsaal im Gebäude der Orientierungsstufe. Im Rahmen des Kunstunterrichtes werden hier die verschiedenen künstlerischen Bereiche (Malerei, Zeichnung, Plastik/Skulptur, Druckgrafik, Schrift, Fotografie, digitale Medien, Architektur und Design) und die theoretischen Grundlagen unterrichtet. In den Computerräumen stehen zudem zusätzlich Arbeitsmöglichkeiten in digitaler Bildbearbeitung zur Verfügung.

III. AusstellungenBildende Kunst I

Die Schule verfügt im Haupthaus über die Galerie „passepartout“, in der mehrmals im Jahr Ausstellungen aktueller Arbeitsergebnisse aus dem Kunstunterricht neu präsentiert werden. Im November findet die jährliche Vernissage mit Arbeiten aus den verschiedenen Klassen in der Galerie statt; der Leistungskurs präsentiert seine Werke in einer Abschlussausstellung im März. Die Termine entnehmen Sie bitte dem aktuellen Kalender.

IV. Arbeitsgemeinschaften und Projekte

Arbeitsgemeinschaften finden in verschiedenen künstlerischen Disziplinen statt, teilweise auch als Blockveranstaltung. Das aktuelle Angebot ist der Rubrik AG zu entnehmen.

Der Bereich Bildende Kunst bietet in der Projektwoche jeweils vielfältige Anregungen zum intensiven und experimentellen kreativen Arbeiten an.

V. Unterrichtsmaterialien

Die benötigten Materialien werden jeweils durch die Fachlehrer zu Beginn des Schuljahres bekannt gegeben. (vgl. Hinweis auf der Schulbuchliste)

BACK