FachbereichNawi2Das Fach Naturwissenschaften verbindet in den Klassenstufen den Klassenstufen 5 und 6 die Fächer Biologie, Physik und Chemie. Mit insgesamt sieben Unterrichtsstunden in der Orientierungsstufe, vier Stunden in Klassenstufe 5 und drei Stunden in Klassenstufe 6, wird eine intensive und kontinuierliche Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Themen und Denkweisen ermöglicht. Die Gliederung in sogenannte kontextorientierte Themenfelder,  z.B. „Pflanzen, Tiere, Lebensräume“, „Von den Sinnen zum Messen“ oder „Geräte und Maschinen im Alltag“, ermöglicht immer wieder eine Verknüpfung der Fachinhalte mit den Alltagserfahrungen und der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler. Dabei steht ein selbstentdeckendes Lernen, welches sich an den Fragen der Schülerinnen und Schülern orientiert, im Mittelpunkt des Unterrichts. Zudem schafft der hohe experimentelle und projektorientierte Anteil im Unterricht Motivation und ein Heranführen an naturwissenschaftliche Arbeitsweisen. Eine weiterer Baustein des naturwissenschaftlichen Unterrichts stellt das Methodenlernen dar: Neben typisch naturwissenschaftlichen Methoden wie das Planen, Durchführen und Auswerten eines Experimentes wird das Auswerten von Sachtexten, das Präsentieren von Inhalten z.B. durch Handouts, Plakate und Kurzvorträge gefördert.

Das Fach Naturwissenschaften wird durch die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaften Biologie, Physik und Chemie unterrichtet.

 

Überblick über die Themenfelder im Fach Naturwissenschaften:

Themenfelder
Klasse 5 Themenfeld 1

„Von den Sinnen zum Messen“

Themenfeld 2

„Vom ganz Kleinen zum ganz Großen“

Themenfeld 3

„Bewegung zu Lande, zu Wasser und in der Luft“

Themenfeld 4

„Pflanzen, Tiere, Lebensräume“

Klasse 6 Themefeld 5

„Sonne, Wetter. Jahreszeiten“

 

Themenfeld 6

„Geräte und Maschinen im Alltag“

 

Themenfeld 7

„Stoffe im Alltag“

 

Themenfeld 8

„Körper und Gesundheit“

 

BACK